Regattasegel

Unsere Segellinien sind auf verschiedene Zielgruppen optimiert. Sie weisen daher unterschiedlich gute Regattaeigenschaften auf. Die Segel-Eigenschaften eines Segels werden bei optimaler Bootsanpassung und Verarbeitung im Wesentlichen von Schnitt und eingesetztem Material beeinflusst. Der Multiradialschnitt ist ein entscheidendes Merkmal, stellt er das Optimum in der Bahnenanordnungen der Segelschnitte dar, da eine Anordnung des Tuchmaterials entlang der Lastverteilung im Segel ermöglicht wird.

Segel mit dauerhaft großer Profilhaltigkeit, geringem Abtrieb und großem Vortrieb werden mit dem Multiradialschnitt hergestellt. Es werden dabei zwei unterschiedliche Tuche von uns eingesetzt, um zusätzlich eine deutliche Gewichtsoptimierung zu erreichen. Die Bedeutung der eingesetzten Tuchgüte ist nicht zu unterschätzen, da sie das Reckverhalten, und so die Profilstabilität des Segels über alle Windstärken bestimmt.

In unserer One Design Segellinie ist das eingesetzte Material zugunsten der maximal erreichbaren Performance optimiert. Diese Segel können und werden auch häufig beim Fahrtensegeln eingesetzt. Auch wenn sie nicht vollständig darauf ausgerichtet sind, stellen die Eigenschaften dieser Segel keinen größeren Nachteil im Handling gegenüber Fahrtensegeln dar.

Bei der RACING plus Linie kommen verstärkt Eigenschaften in Richtung auf Leistung plus komfortables Handling zur Geltung. In dieser Segellinie vereinigt sich die Performanz des Multiradialschnittes mit Handling orientiertem Tuchwerk. Diese Segel sind mit Ihrer sehr guten Leistung sehr gut und ohne Einschränkungen fahrtentauglich. Das gegenüber Horizontalsegeln deutlich leichtere Gewicht stellt gerade bei einer kleinen und schwächeren Crew einen deutlich Vorteil dar.

Unsere CLUB Race Segellinie wird im Horizontalschnitt gefertigt. Es sind tuchseitig deutlich verbesserte Segel, die auch im Rahmen der klassischen Mittwochsregatten eine gute Figur machen und so bedingt für den gelegentlichen Regattaeinsatz geeignet sind. Ihre Leistung und Gewicht reichen naturgemäß nicht an die eines Multiradialschnittes heran. Dies stellt Kompromiss aus überdurchschnittlicher Leistung und guten Handlingeigenschaften dar.

Ein Sonderfall stellt unsereCLASSIC Line dar. Hier können nach Wunsch des Eigners ganz individuell, ebenso leistungsoptimierte Materialien und Schnitte eingesetzt werden. Schaut man sich die klassischen 12er an, werden die genialen Eigenschaften der Risse durch modernste Materialien geradezu herausgestellt – ohne dabei den Charakter eines Klassikers in Frage zu stellen.